Neues Update für BEST Software von BITZER

0
Foto: Getty / gilaxia

Der Spezialist für Kälte- und Klimatechnik hat seine kostenfreie Servicesoftware BITZER Electronics Service Tool (BEST) aktualisiert. Das Programm gibt Anwendern einen kompletten Überblick über den Betriebsstatus, die Konfiguration und die Fehlerbehebung von BITZER Verdichtern, Frequenzumrichtern und Verflüssigungssätzen. Seit August bietet das Traditionsunternehmen die überarbeitete Version 2.9 mit neuen Funktionen an

Mit der BEST Software erleichtert BITZER die Arbeit von Servicetechnikern bei der Inbetriebnahme, Überwachung und Wartung von Verdichtern sowie Elektronikkomponenten erheblich. Denn mit dem Tool lassen sich beispielsweise Geräteparameter schnell und sicher einstellen, Fehler analysieren, Leistungsdaten darstellen und Firmwares updaten. BEST unterstützt Anwender außerdem dabei, ihre Systeme effizient und sicher zu betreiben. Im August hat der Spezialist für Kälte- und Klimatechnik die Software aktualisiert und bietet die überarbeitete Version 2.9 kostenfrei und mit erweiterten Funktionen an.

Laptop, der die Benutzeroberfläche von BEST zeigt
BITZER hat seine BEST Software im August aktualisiert

Vollständige Dokumentation und Hilfetexte

Die Version 2.9 der BEST Software bietet eine neue Dokumentationsregisterkarte, in die BITZER die vollständige Dokumentation für Modbus RTU aufgenommen hat. Via Modbus können alle Parameter aus den Komponenten gelesen werden, auch digitale Eingänge können so abgefragt werden. Ebenso wird Modbus RTU zur Visualisierung der Anlage und Auslesung von Fehlermeldungen verwendet.

Des Weiteren haben die Spezialisten des Traditionsunternehmens die Liste der verfügbaren Alarme sowie die entsprechenden Hilfetexte vervollständigt und sie zur neuen Dokumentationsregisterkarte hinzugefügt. Damit stehen jetzt in der BEST Software für alle BITZER Produkte Hilfetexte zur Verfügung. Nutzer finden in BEST zudem eine Historie über alle Firmware-Versionen und alle bisherigen Veröffentlichungen.

In

12

Sprachen verfügbar

Produktinnovationen sind bereits integriert

Integriert in die aktuelle Version hat BITZER seine neuen Scrollverdichter ORBIT+ und ORBIT FIT, die ECOLINE+ Hubkolbenverdichter sowie die bewährten OS.A85 Schraubenverdichter. Anwender können außerdem mehr Verdichter und Kältemittel für die externen Frequenzumrichter VARIPACK und die IQ Module CM-RC-01 auswählen. Eine weitere neue Funktion ist, dass die BEST Software bei der Installation von ECOSTAR LHV6 Verflüssigungssätzen hilft, die für einen nachhaltigen Betrieb mit umweltfreundlichen Kältemitteln ausgelegt sind. In das Update integriert sind zudem die erweiterten Einsatzgrenzen und die neue Firmware der BITZER CSV Schraubenverdichter-Serie. Die Software ist jetzt auch auf Koreanisch und damit in zwölf Sprachen verfügbar.

BEST Software – perfekter Service für intelligente Produkte

Die BEST Software (BITZER Electronics Service Tool) ist kostenfrei verfügbar und bietet ein ebenso übersichtliches wie intuitives Bedienkonzept. Mit ihr lassen sich Verdichter mit IQ Modul einfach für das verwendete Kältemittel konfigurieren und ein vollständiger Überblick über den Betriebsstatus, die Konfiguration und das Troubleshooting von BITZER Verdichtern, Frequenzumrichtern und Verflüssigungssätzen gewinnen. Die in der BEST Software hinterlegte Datenbank umfasst alle Kältemittel, die auch in der BITZER Software wählbar sind. Darüber hinaus können Anwender sich mit der BEST Software (z. B. über Bluetooth) Betriebsdaten, Zähler und Statistiken grafisch darstellen und tabellarisch auflisten lassen.

Update schnell und einfach herunterladen

Wer bereits die frühere Version der BEST Software auf seinem Computer installiert hat, kann diese ganz einfach über die automatische Updatefunktion der Software aktualisieren. Ist die Vorgängerversion geöffnet, wird in der rechten unteren Ecke die Option „Update“ angezeigt. Alternativ lässt sich das Update von der BITZER Website herunterladen. Dort finden Anwender auch ein Video, das die wichtigsten Funktionen der BEST Software erklärt.