Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZRECHTLICHE HINWEISE

Wir, die BITZER Kühlmaschinenbau GmbH (im Nachfolgenden „wir“ genannt) freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten sowie über Ihren Besuch des Internetauftritts von
www.bitzer-compact.de (im Nachfolgenden „Webseite“ genannt).

Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst.

Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden Sie in dieser Datenschutzerklärung über die Ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung von Ihnen ein.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts, insbesondere der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (im Nachfolgenden „DSGVO“ genannt) und des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (im Nachfolgenden „BDSG“ genannt).

Nachfolgend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte als betroffene Person.

Sofern wir auf externe Webseiten verlinken, weisen wir Sie darauf hin, dass diese Webseiten nicht von uns betrieben werden und wir für die dortigen Inhalte nicht verantwortlich sind. Auf die Datenverarbeitungsvorgänge auf den externen Webseiten haben wir keinen Einfluss.

1. VERANTWORTLICHE STELLE UND DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER; KONTAKT

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die:

BITZER Kühlmaschinenbau GmbH
Peter-Schaufler-Platz 1
71065 Sindelfingen
Deutschland

Tel.: +49 0 70 31 932-0
Fax: +49 0 70 31 932-147
E-Mail: bitzer@bitzer.de

Datenschutzbeauftragter:
BITZER Kühlmaschinenbau GmbH
Peter-Schaufler-Platz 1
71065 Sindelfingen
Deutschland

Tel.: +49 0 70 31 932-0
Fax: +49 0 70 31 932-147
E-Mail: datenschutz@bitzer.de

Bei Fragen und Anregungen rund um das Thema Datenschutz können Sie sich auch gern direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

2. ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND BEREITSTELLUNG VON DATEN

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur soweit dies gesetzlich gestattet ist oder Sie uns hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, wie:

• die Nutzung der Kommentarfunktion (weitere Informationen hierzu finden Sie unter 2.1.)

Matomo Web-Analyse

Wir benutzen Matomo zur Webanalyse. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, deshalb haben wir Matomo so konfiguriert, dass wir keine Cookies zur Datenerhebung setzen und Ihre IP-Adresse ausschließlich gekürzt erfasst wird. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Webseiten-Nutzungsdaten: daher anonymisiert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Matomo und den datenschutzrechtlichen Regelungen finden Sie unter: https://matomo.org/privacy/

2.1. KOMMENTARFUNKTION ÜBER DIE WEBSEITE

Kommentarfunktion auf dieser Webseite

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung (Datum und Uhrzeit) des Kommentars und der von Ihnen gewählte Nutzername und Ihre E-Mail-Adresse gespeichert. Ihre E-Mail-Adresse wird jedoch nicht veröffentlicht.

Speicherdauer der Kommentare

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten werden gespeichert und verbleiben auf unserer Webseite, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (beispielsweise beleidigende Kommentare).

Rechtsgrundlage

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

2.2. KONTAKTMÖGLICHKEIT ÜBER DIE WEBSEITE

Wenn Sie über E-Mail Kontakt zur Redaktion aufnehmen, teilen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten, wie Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Details zu Ihrer Anfrage mit.
Zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage werden Ihre Angaben von uns verarbeitet und gegebenenfalls auch an Dritte weitergeleitet, soweit dies erforderlich ist.

2.3. VERARBEITUNGSZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN

Sowohl wir als auch die von uns beauftragten Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen die anonymisierten Daten und die Kommunikationsdaten ausschließlich für folgende Zwecke:

Verarbeitung aufgrund von Einwilligung, Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO
Haben Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt, so verarbeiten wir Ihre Daten für den jeweils angegebenen Zweck.

Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO
Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auch zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen wie etwa Kontroll- und Meldepflichten.

Wahrung unserer berechtigten Interessen, der Interessen anderer Verantwortlicher oder Dritter, Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO
Auch verarbeiten wir Ihre Daten, soweit dies für die Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen Dritter erforderlich ist.

Darunter fallen beispielsweise:

  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten
  • Gewährleistung von IT-Sicherheit und des IT-Betriebs

2.4. ÜBERMITTLUNG VON DATEN AN DRITTE

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte innerhalb der Europäischen Union (im Nachfolgenden „EU“ genannt) oder in Drittländer erfolgt nur an verbundene Unternehmen der BITZER SE im Sinne der §§ 15 ff. des deutschen Aktiengesetzes, wenn dies zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns eine Einwilligung erteilt haben. Zudem ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Dienstleister innerhalb der EU weitergeben, soweit uns diese Dienstleister entsprechend unseren Weisungen bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage unterstützen (bspw. IT-Service Provider).

2.5. DAUER DER SPEICHERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange verarbeitet und gespeichert, wie dies zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig ist. Entfällt die Notwendigkeit der Verarbeitung, werden diese Daten unverzüglich von uns gelöscht.

3. COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite nur technisch notwendige Cookies, ohne diese ist die Nutzung der Webseite nicht möglich bzw. eingeschränkt nutzbar, sogenannte Session-Cookies (auch temporäre oder transiente Cookies genannt).

4. SOZIALE MEDIEN UND NETZWERKE

Wir sind in Sozialen Medien und Netzwerken vertreten. Im Rahmen unserer Auftritte verlinken wir gegebenenfalls auf diese Datenschutzerklärung. Deshalb weisen wir Sie darauf hin, dass nachstehende Bestimmungen nur insoweit gelten, wie die Datenverarbeitung im Rahmen dieser Auftritte auch tatsächlich in unserem Verantwortungsbereich liegt. Auf die Datenverarbeitung durch die Sozialen Medien und Netzwerke selbst haben wir keinen Einfluss. Für weitere Informationen im Hinblick auf das Thema Datenschutz beachten Sie bitte jeweils die von den Sozialen Medien und Netzwerken bereitgestellten Informationen.
In welchen Sozialen Medien und Netzwerken wir vertreten sind, finden Sie nachstehend aufgeführt.

4.1. FACEBOOK

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Diese Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder an dem
„Like“-Button („Gefällt mir“) auf unserer Seite.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Facebook „Gefällt mir“-Button enthält, baut

Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

https://de-de.facebook.com/policy.php

4.2. TWITTER

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerkes Twitter, Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA integriert. Die Twitter-Plugins und die Re-Tweet-Funktionen erkennen Sie an dem Twitter-Logo, dem „Tweet“-Button, oder dem „Follow-me“- Button.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter „Tweet“-Button von Twitter anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch der Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie von deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter Privacy.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Twitter-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte zuvor aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

https://twitter.com/de/privacy

4.3. LINKEDIN

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „LinkedIn“) integriert. Die LinkedIn-Plugins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo oder dem „Recommend“-Button („Empfehlen“) auf unserer Seite.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den LinkedIn „Recommend“-Button anklicken, während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie von deren Nutzung durch LinkedIn erhalten.
Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise hält LinkedIn unter LinkedIn Privacy Policy bereit.

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

4.4. XING

Der XING „Share“-Button von XING wird auf dieser Website verwendet. Wenn Sie diese Website besuchen, verbindet sich Ihr Webbrowser für eine kurze Zeit mit den Servern der XING AG („XING“), welche die Funktionen des XING „Share“-Buttons von XING bereitstellt (inkl. eines Besucherzählers). XING speichert keinerlei persönliche Daten über Sie und Ihren Besuch, wenn Sie die Website aufrufen. XING speichert weder IP-Adressen, noch benutzt XING Cookies, um Ihr Besuchsverhalten in Bezug auf den XING „Share“- Button von XING zu beobachten. Bitte besuchen Sie die folgende Webseite für die aktuellste Version der Datenschutzerklärung für den XING „Share“-Button von XING und weitere Informationen: XING Privacy Policy.

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

4.5. YOUTUBE

Wir verwenden YouTube. YouTube ist eine online Videoplattform, über welche die Wiedergabe von Audio- und Videodateien möglich ist. Auf unserer Website können Sie Video- oder Audiodateien rund um unser Unternehmen ansehen oder anhören. Für die Wiedergabe verbindet sich der auf unserer Website befindliche YouTube-Player mit Hilfe von Plugins mit YouTube, wodurch Daten an YouTube übertragen werden.
Wir weisen Sie darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die weitere Datenverarbeitung durch YouTube haben.
Informationen zum Thema Datenschutz von YouTube erhalten Sie: YouTube Datenschutzeinstellung
YouTube wird betrieben von YouTube LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Informationen zum Thema Datenschutz von YouTube (Google) erhalten Sie hier: YouTube

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

5. IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON

Als betroffene Person haben Sie unterschiedliche Rechte in Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Für die Geltendmachung dieser Rechte nutzen Sie bitte die unter 1. angegebenen Kontaktdaten.

Als betroffene Person haben Sie diese Rechte:

  • Sie können Auskunft darüber verlangen, ob und wenn ja welche personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet werden, Artikel 15 DSGVO;
  • Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen, Artikel 16 DSGVO;
  • Sie haben das Recht auf unverzügliche Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) Ihrer personenbezogenen Daten unter den Voraussetzungen des Artikel 17 DSGVO;
  • Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit Artikel 18 DSGVO dies vorsieht;
  • Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, das heißt, Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten oder diese Daten an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen, Artikel 20 DSGVO.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Artikel 21 DSGVO.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

Sie haben das Recht, Ihre erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen, Artikel 7 Absatz 3 DSGVO. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Vorgaben verstößt, haben Sie nach Artikel 77 DSGVO das Recht, sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

6. SICHERHEIT

Sowohl wir als auch unsere Auftragsverarbeiter treffen unter Berücksichtigung des jeweils aktuellen Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten, Artikel 32 Absatz 1 DSGVO.

7. STAND UND ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand August 2021.